Einfach nur so

01.07.2012

Einfach nur so


Heute möchte ich fröhlich sein,
jubeln und springen vor Glück.
 
Einfach nur so.
 
Das bunte Kleid ist mir gerade recht.
Meine Seele bricht aus und streut Farben,
wie die Natur wenn der Frühling beginnt.
Der Saum meines Kleides schwingt im Takt,
gleich einer Blume im Wind.
Die Sonne erhellt mein Gesicht,
sie kribbelt und lächelt verschmitzt.
 
Wärme überall. Das Gold des Lichts
verdrängt die Finsternis.
Das Rauschen der Bäume
klingt wie eine Melodie.
 
Heute möchte ich fröhlich sein, einfach nur so.
 
Mein Körper ist leicht, federnd der Schritt.
Was war ist vergessen und was wird ist gleich.
Das schwere Gepäck deponiert im Schließfach der Zeit.
Den Schlüssel geb ich Dir mein Herz
und Du mir den Deinen.
 
Heute möchte ich fröhlich sein, einfach nur so.
 
Das Leuchten in den Augen ist Lohn genug.
Dein weicher Blick umhüllt mich wie Zuckerguss.
Deine Lippen nehmen mich auf und es schmilzt ein Stück.
 
Heute bin ich fröhlich, für einen Augenblick...
 
Ich muß gehen,
doch ich nehme dich mit. Trage dich bei mir bei jedem Schritt,
als Energie, als Sinn, als Glück.
 
 
 
 
 
 
 
 
PfeilSchmerz
 
PfeilGästebuch
 
 
 
 
 
Besucher gesamt:
Gerade online:     
 
 
 

Nach oben